Weiterbildung der Ausbilder in der Berufskraftfahrerqualifikation (3 Tage) - 9504

Schulungsziel: 

Neueste Fachinformationen pädagogische und didaktische Möglichkeiten des Medieneinsatzes, der Erfahrungsaustausch mit Fachdozenten und Neuigkeiten zur Umsetzung in den Schulungen bilden die Bausteine für eine erfolgreiche Gestaltung von Seminaren für Ihre Kunden.

Sie erfüllen damit die Anforderungen der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung § 7 Fortbildung der Ausbilder und Ausbilderinnen.

Die Fortbildung dauert pro Tag acht Unterrichtseinheiten (8 h) und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren

 

Lehrgangsabschluss: Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsinhalt:

Schwerpunkt 1 

  • Aktuelle Rechtsvorschriften im Überblick
  • Fahrpersonalrecht, Sozialvorschriften und digitale Fahrtenschreiber
  • Rechtsvorschriften für den Güterkraftverkehr
  • Rechtsvorschriften für den Personenverkehr

Schwerpunkt 2

  • Nutzfahrzeugtechnik, alternative Antriebstechnologien
  • Branchenwissen zum Güterkraft- und Personenverkehr (Markt und Umfeld)
  • Personenverkehr (Linien- und Gelegenheitsverkehr)

Schwerpunkt 3

  • Ladungssicherung / Containerdienste / Fahrgastsicherheit / Sicheres Arbeiten
  • Besondere Beförderungen – Gefahrgüter, Tiertransporte, Abfall
  • Einsatz von Fahrsimulatoren
  • Pädagogik/Didaktik, Methoden der Wissensvermittlung, Workshop zum Einsatz von Lehrmitteln

Zusätzlich in allen Veranstaltungen

    • Neue Schulungsmedien
    • Umsetzung der Richtlinie (EU) 2022/2561
    • Erfahrungsaustausch der Ausbilder

Preis: 1 Tag 240,00 € / 2 Tage 470,00 € / 3 Tage 675,00 € (zzgl. MwSt.)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 18.03.2024
Termin-Ende 20.03.2024
Ort Cottbus